Achtsamkeitstraining für Frauen in der frauen-wohlfühlpraxis - praxisgemeinschaft venediger au

das angebot der wohlfühlpraxis bezieht sich auf  2 - stunden - sitzungen ganzheitlicher ENT-spannungsarbeit und gliedert sich folgendermaßen :

1.

in einem ersten teil besprechen sie mit der therapeutin die aktuellen probleme, welche sie in unsere praxis führen. wir klären, ob die wohlfühlarbeit ein geeigneter weg ist, ihnen zu helfen, oder ob andere methoden wie psychotherapie, coaching, verhaltensmodifikation oder auch physiotherapie oder medizinische maßnahmen sinnvoller erscheinen. das angebot der wohlfühlpraxis wendet sich an gesunde frauen, welche unterstützung bei der bewältigung eines umgrenzten, benennbaren problems benötigen. es handelt sich um keine krankenbehandlung !! aus diesem grund ist auch kein kassenzuschuß möglich. nach dieser anamnese (beim ersten besuch) bzw. aktualisierung und bewußtmachung der momentanen situation (bei folgebesuchen), folgt

2.

die entspannungsphase. unterschiedliche übungen wie meditation, imagination, traumarbeit, atemtechnik oder muskelrelaxation werden hier - je nach individuellem bedarf der klientin - eingesetzt, um sie in einen psychisch und physisch entspannten zustand zu versetzen, in welchem sie die vor ihnen liegenden hürden gelassener und mit der nötigen distanz wahrnehmen können. sie lernen, sich auf ihre vorhandenen ressoucen zu konzentrieren, die ihnen zur verfügung stehenden kräfte (wieder !) zu nutzen und den blickwinkel auf aktuelle probleme zu verändern. dadurch erlangen sie eine größere freiheit und können der lähmung und den ohnmachtsgefühlen, die probleme oft auslösen, entkommen. sie werden wieder "herrin im eigenen haus", das sie aktiv gestalten und vielleicht auch neu einrichten können.

3.

als dritten aspekt der wohlfühpraxis und zum vertiefen der gelassenheit, erhalten sie von der therapeutin eine "intuitive akupressur-massage" (bekleidet). während der massage gelingt es ihnen nun, den zen-grundsatz der gegenwärtigkeit, des "im augenblick verweilens" zu üben : sie sind ganz bei der sache, ihre gedanken schweifen nicht ab, sondern konzentrieren sich auf jeden muskel, den die therapeutin anspricht, sie hören und spüren nach innen, kommunizieren mit den verspannungen und treten in interaktion mit ihren bedürfnissen. so lernen sie, diese - wahr zu nehmen - ernst zu nehmen - ihnen zu entsprechen und aktiv eine lösung zu finden.

4.

am ende der behandlung, die primär eine begleitung auf ihrer eigenen reise ist, lassen sie die gefühle und körperlichen wahrnehmungen nachklingen, indem sie noch einige minuten im warmen, mit decken eingehüllten zustand liegenbleiben und sich ganz dem erreichten WOHLGEFÜHL hingeben. die hingabe an den augenblick ist eines der wertvollsten geschenke, die wir uns selbst machen können.

 

zum abschluß jeder sitzung reflektieren sie gemeinsam mit der therapeutin - wenn sie möchten, bei einer schale tee - das erlebte.

Kontakt

Dr. Doris Cech www.analytische-psychologie.org Tel./ sms :
0664 861 0350
analytische-psychologie@eclipso.at